NÜTZLICH & SCHÖN - BERTHABOX
 ...DACHBEGRÜNUNG NATÜRLICH
Gute Dinge von RIECO
SYSTEM RIECO BILDBEISPIELE
SYSTEMTEILE DACHBEGRÜNUNG
SYSTEM RIECO WURZELSCHUTZ
SYSTEM RIECO DRAINAGE
SYSTEM RIECO FILTER
SYSTEM RIECO SUBSTRAT
SYSTEM RIECO VEGETATION
SYSTEM RIECO ZUBEHÖR
BEZUGSQELLEN / ANGEBOT
KONTAKT
PRESSE
IMPRESSUM/LINKS
Datenschutzerklärung

      SYSTEM RIECO ... BEGRÜNUNG NATÜRLICH

                              GRÜNE DÄCHER
                           NÜTZLICH & SCHÖN
                       GUTE DINGE VON RIECO

V = VEGETATION

Allgemeines

Die Vegetation stellt das optisch wahrnehmbare Ergebnis der Dachbegrünung dar und unterliegt daher den unterschiedlichsten Ansprüchen. Diese reichen von der Gestaltung, Pflanzenauswahl und Nutzung bis zur ökologischen Wertigkeit z.B. die Sauerstoffproduktion oder die Wasserspeicherfähigkeit.

Pflanzenspektrum für die Dachbegrünung

Um für die Dachbegrünung ein möglichst dauerhaftes Pflanzenspektrum zu erschließen und eine Pflanzenauswahl zu ermöglichen, die sowohl die generellen als auch lokalen Standortbedingungen in der Dachbegrünung berücksichtigt, haben wir die  RIECO-Pflanzlisten erstellt. Aufgeteilt in Extensiv-, Gräser-, Sedumarten. Mit komprimierten Informationen zu Standort, Substratstärken, Vergesellschaftung. Fragen Sie an ...

Besondere Kriterien zur Pflanzenauswahl sind

  • baulich/klimatisch                                                                 
    die Substratstärke und -zusammensetzung, die Besonnungs- und Niederschlagsverhältnisse, sowohl über den Tages- als auch Jahres-verlauf, Regenschatten- sowie Abregnungszonen an aufgehenden Fassaden, Windschatten und Windstörzonen.
  • pflanzlich                                                                                                  Leistungs- und Regenerationsfähigkeit, visueller Eindruck, Benachbarung und Vergesellschaftung, Pflege- und Erhaltungsaufwand.
  • RIECOntainer ermöglichen es unabhängig von gärtnerischen Ambitionen und Fachkenntnissen eine ansprechende Dachbegrünung auszuführen.
  • RIECO-Vegetationsmatten in unterschiedlicher Ausführung gehören ebenfalls zum Lieferumfang und sind dann angezeigt wenn z. B. bei Steildachbegrünungen ein schneller Oberflächenschluss notwendig oder erwünscht ist. 
  • Pflanzpläne sind für die Dachbegrünung von Garagen oder Kleinflächen in vier Varianten abrufbar, 
  • Sedum-Kräuter,
  • Wildstauden,
  • Intensiv,
  • Sukkulenten.

Vegetation
Sedumsprossen, Kleinballenpflanzen, Stauden und Gehölze.

Bildbeispiel Trockenrasenflora mit Sedum

Bildbeispiel Gräser

Bildbeispiel Sedum

  • Sedumspross-Saat: Die Ansaat von Sedumsprossen ist arbeitssparend und kostengünstig sowohl für reine Sedumflächen als auch für Teilflächen in normalen Pflanzungen. In der großflächigen Extensivbegrünung ist auch eine Zwischensaat in Gras-Kräutersaaten möglich.
  • Sedumarten wachsen auf Substraten mit mäßigen Nährstoffgehalten ab 2 cm Aufbaustärke in einem pH-Bereich von 6,5-7,5. Kurzfristig vertragen die meisten Sedumarten Staunässe, zählen aber auch auf Grund ihrer sukkulenten Blätter zu den trockenheitsverträglichen Pflanzen unserer Breiten.

Wildkräuter

Wildkräuter

Wildkräuter

Wildkräuter

Wildkräuter in der Extensivbegrünung AUfbau II

So erreichen Sie uns: kontakt(at)rieco-begruenung.com

  • Büro Mitte: Telefon +49(0)6171-8878792 
  • Büro West: Telefon +49(0)2052-961233
  • PC-Fax:                 +49(0)3 22 22 47 94 06 
  • oder direkt:...

© 1985 - 2017 RIECO GmbH¦ www.rieco-begruenung.com  www.rieco-begruenung.de